Apps teilen heimlich deine Daten mit Facebook

Gesundheits-Apps teilen unerkannt sensible Daten mit Facebook

Laut einen Bericht der Seite Zeit Online, gehören zu den Apps, die ungefragt und ohne Einverständnis der Nutzer,Daten an Facebook Übermitteln, und zwar unabhängig davon, ob der App-Nutzer sich mit seinem Facebook-Account in der App angemeldet hatte oder überhaupt ein Facebook-Konto besitzt, die Menstruations-App “Flo Health”, die Gesundheits-App “Instant Herzfrequenz” und die Immobilien-App “Realtor”.

Laut Facebook verstößt das gegen eigene Richtlinien. Also sieht es so aus ,das die App Betreiber Facebook die Daten der Nutzer quasi aufzwingen und Facebook natürlich keinerlei Verwertung für diese Daten hat und die aufgezwungenen Daten natürlich auch nicht kommerziell ausschlachtet 🙂

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*