#faktist: #ChatBot #Kumpel #Krefeld

Der Chat Bot “Kumpel Krefeld” ist ein Bot, der auf städtische Angelegenheiten spezialisiert ist.

So weit so gut! Aber wie sieht es mit der Datensicherheit aus? Wir haben aus folgenden Gründen Bedenken, hinsichtlich des Umgangs mit den gesammelten Daten der Kunden.

Da es in diesem Fall sehr einfach ist, anhand der gesuchten Formulare oder Bereiche der Stadtverwaltung ein soziales Profil des jeweiligen Kunden zu erstellen, könnten Kunden in bestimmte Kategorien eingestuft werden.

Beispiel: Die Suche nach Wohngeld, Unterhaltszuschuss, Hilfe zu Schulausflügen oder Vergünstigungen für sozial schwache Familien werden dann wohl anders eingestuft, als die Suche nach Baugenehmigungen, Grunderwerb, Eigenheimzulagen etc.

Offen bleibt, wer  Zugriff auf die personifizierten Daten hat. Spätesten nach dem Facebook Skandal durch die Firma Cambridge Analytica , sollten sich die Verantwortlichen vielleicht ein paar Gedanken machen.

Kumpel Krefeld (GovBot) wurde von der Firma Publicplan GmbH entwickelt. (Datenschutzerklärung). Die Firma Publicplan bietet ein Hosting in der Microsoft Cloud an oder die Möglichkeit in ihrer eigenen Cloud Kundendaten zu hosten (Im Professional Paket für 999€ im Monat

Die 10 größten Security-Risiken in der Cloud

Verletzung der Vertraulichkeit und Integrität der Daten. Eine Lokalisierung der Daten ist in einer Public oder Hybrid Cloud für den Dateneigentümer nicht mehr einfach möglich. Daher ist der Schutz der Daten auf der Infrastruktur, Plattform und Applikationsebene häufig nicht mehr mit üblichen Mitteln zu gewährleisten. Gerade für sensible Daten kann eine ausreichende Zugriffskontrolle nur schwer realisiert werden. Auch die Infrastruktur der Cloud selbst kann angegriffen oder missbraucht werden.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*